0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Birthday Girl

Birthday Girl
Teaser:
Es klingt so einfach: Einsamer britischer Durchschnittsbanker findet russische Traumfrau im Internet. So stellte sich jedenfalls John (Ben Chaplin) das Ergebnis seiner Recherche vor. Was er dann am Flughafen vorfindet, entspricht nicht ganz seinen Vorstellungen: Nadia (Nicole Kidman) spricht plötzlich kein Wort Englisch mehr, entpuppt sich als Raucherin und muss sich ständig übergeben.
Veröffentlicht:
11.06.2003
Dafür scheint sie wild entschlossen, John mit körperlichen Mitteln an sich zu binden. Und das klappt auch ganz gut. Bis zu dem Tag, an dem sie Geburtstag hat und plötzlich zwei verwegene russische "Cousins" auftauchen. Die haben vor allem Schlechtes im Sinn. Und aus dem Liebesfilm wird ein brutales Road- Movie mit überraschenden Wendungen...

Für Freunde von Filmen wie "Snatch - Diamanten und Schweine" und sonstigen Perlen des schwarzen britischen Humors ist dieser Film wie gemacht. Von Seltenheitswert: Nicole Kidman spricht fließend Russisch, und die Sprache steht ihr ganz hervorragend.

Skurrile Hintergrundinfos, wie zum Beispiel, dass ihre russischen Filmgenossen ausgerechnet von französischen Schauspielern dargestellt werden, finden sich in den zahlreichen Extras der DVD (ca. 40 Minuten!). Ein weiteres Extra-Schmankerl, nicht nur für die Mädels: das Video von "Something Stupid" mit Robbie Williams und Nicole Kidman im Duett.

Für einen vergnüglichen Abend unbedingt empfehlenswert!

Sofort bestellen!
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115