0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Grilled Tortilla Fajita

Grilled Tortilla Fajita
© tele
Zutatenliste:
Für 4 Personen:
• 4 Hühnerfilets (500g), in Streifen geschnitten
• 1 Beutel Santa Maria Fajita Seasoning Mix
• 100–150 ml Wasser
• 150 g geschnittene Pilze
• ½ Stange Porree/Lauch geschnitten
• 1 Paprika kleingeschnitten
• Öl zum Braten
• 1 Paket Santa Maria Soft Tortilla
• 300 ml Sauerrahm
• 1 Glas Santa Maria Garlic Salsa (Knoblauch)
Veröffentlicht:
30.05.2011
Huhn, Pilze, Lauch und Paprika in Öl anbraten. Fajita Seasoning Mix und Wasser dazugeben und ca. 5 – 10 Minuten köcheln lassen. Die Tortilla in einer heißen Pfanne kurz ohne Fett grillen. Das Fajitahuhn mit den gegrillten Tortillas, Sauerrahm und Garlic Salsa servieren.

INFOS:
  • Tex-Mex: Texas & Mexiko – Kochstil mit starken Einflüssen aus der mexikanischen und US-Südstaaten-Küche.
  • Fajita: Tex-Mex-Gericht ursprünglich aus gegrilltem, danach geschnittenem Rindfleisch mit grünen Chilistreifen auf einer Weizentortilla.
  • Tortilla: Fladen aus Mais- oder Weizenmehl  (die spanische Tortilla ist ein flaches Kartoffelomelette)
  • Wrap: dünne Fladenbrote aus Weizenmehl, die gerollt mit gebratenem oder gegrilltem Fleisch, Gemüse, Salat, ­Saucen und Sauerrahm gefüllt werden.
  • Salsa (span.): Sauce – eine Mischung z. B. aus geschnittenen Tomaten, Chili, ­Zwiebeln, Knoblauch.
  • Seasoning Mix: Gewürz- oder ­Kräutermischung
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114