0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Aphrodisierende Marzipan-Feigen

Aphrodisierende Marzipan-Feigen
© "Prominente Küchengeheimnisse. Publikums-Lieblinge – Lieblings-Rezepte!“ / Wolfgang Frey
Zutatenliste:
Für 1 Person:• 1 Feige
• 1 cm Rohmarzipan von der Rolle abgeschnitten
• 2 EL Cointreau (Orangenlikör)
• 1 EL Mohn-Staubzucker-Gemisch
Veröffentlicht:
20.04.2011
Das Backrohr auf 180 °C Oberhitze vorheizen. Die Feige kreuzweise einschneiden. Das Rohmarzipan zu einem Kügelchen formen und in die Öffnung der Feige stecken. In eine feuerfeste Form 1 EL Cointreau gießen, die Feige darauf setzen und mit dem Mohn-Zucker-Gemisch bestreuen.

Etwa 10 Minuten im Backrohr bräunen lassen. Herausnehmen, im heißen Zustand nochmals mit 1 EL Cointreau begießen und noch warm servieren.

Das Rezept stammt von Gerti Senger und ist dem Buch "Prominente Küchengeheimnisse. Publikums-Lieblinge – Lieblings-Rezepte!" entnommen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113