0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 21:29 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Fenchelpudding mit Salat
© aus "Das Arche Noah Kochbuch der geretteten Obst- und Gemüsesorten" von Beate Koller, Johann Reising

Fenchelpudding mit Salat

Zutatenliste:
Für 4 Personen:
4 Fenchelknollen
1 Zwiebel, mittelgroß, fein geschnitten
2 EL Butter
1/16 l Obers
Salz
3 Eier
4 Kaffeetassen (klein, von der Form her eignen sich konische Tassen gut)
Butter zum Einfetten

Für den Salat:
2 Fenchelknollen mit etwas feinem Kraut
Olivenöl
Zitronensaft
Veröffentlicht:
14.03.2011
 
Von den Fenchelknollen die grobfasrigen Stielansätze abschneiden. Fenchel der Länge nach halbieren und fein schneiden. Zwiebel mit Butter andünsten, Fenchel hinzufügen und mitdünsten. 1/8 l Wasser aufgießen und zugedeckt weich dünsten. Anschließend fein pürieren und noch einmal zum Kochen bringen. Obers dazugeben und gut durchkochen lassen. Salzen. Etwas abkühlen lassen und Eier mit einem Schneebesen einrühren. Tassen mit weicher Butter ausstreichen und Masse einfüllen.

Im vorgeheizten Ofen im Wasserbad bei 160 °C stocken lassen (ca. 20 Minuten). Fingerprobe: Pudding mit der Fingerspitze leicht berühren – wenn Widerstand spürbar, ist der Pudding fertig! Für den Salat Fenchelknollen mit einem scharfen Messer dünn aufschneiden, mit Olivenöl und Zitronensaft marinieren. Vor dem Anrichten feines, gezupftes Fenchelkraut untermischen. Pudding aus dem Ofen nehmen. Mit einem Messer vom Rand lösen, aus der Form stürzen, mit der leicht gebräunten Seite nach oben mit Salat anrichten.

Tipp: Ein kleines Schälchen Fenchelsamen auf dem Esstisch ist eine feine Sache. Die süßen und hocharomatischen Samen zu kauen wirkt ungemein munderfrischend.

So wird Fenchel übrigens auch in der indischen Küche gerne gereicht.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113