0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 01:38 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Shrimps Creole
© „Afrika! Afrika! – Das Kochbuch“, Brandstätter Verlag,

Shrimps Creole

Zutatenliste:
Für 4 Personen:
• 8 große Garnelen, gesäubert, mit Schale halbiert
• 80 g rote Kidney-Bohnen, gewässert
• 160 g weißer Reis
• 80 g weißer, fetter Speck
• 2 Knoblauchzehen, gehackt
• 1 TL Ingwer, frisch gerieben
• 2 rote Chilischoten,fein geschnitten
• 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
• 1/2 TL Kurkuma
• Gemüsebrühe
• 1 Bund glatte Petersilie,fein gehackt
• Saft von 1 Zitrone
• Pflanzenöl
• Kresse zum Dekorieren
Veröffentlicht:
25.02.2011
 
Den in Würfel geschnittenen Speck in etwas Öl ausbraten. Anschließend Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten. Die Bohnen, den gewaschenen Reis und die Kurkuma zugeben, kurz anschwitzen und knapp bedeckt mit Gemüsebrühe garen lassen.

Gut zwei Stunden vor dem Braten die Garnelen in eine Marinade aus Öl, Knoblauch, Chili, Ingwer und Petersilie legen. Dann je nach Größe zwei bis fünf Minuten in neutralem Öl braten. Vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln und die fein geschnittenen roten Chili­schoten mit der frischen Petersilie zu dem fertigen Reis geben. Die Garnelen darauf anrichten und mit Kresse dekorieren.

Dieses Rezept stammt aus Martinique.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113