0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Schweinslungenbraten in Rotwein pochiert mit Erdäpfelpuffer und Kirschen-Chutney

Schweinslungenbraten in Rotwein pochiert mit Erdäpfelpuffer und Kirschen-Chutney
© aus dem Kochbuch „Top-Winzer kochen“, erschienen im Hubert Krenn Verlag
Zutatenliste:
Für 4 Personen:

4 Stk. Schweinslungenbraten à 150 g
750 ml Rotwein (ein kräftiger und farbintensiver Wein wie Merlot oder Syrah)
Pfefferkörner
1 Zweig Thymian
2 Lorbeerblätter
Salz

Chutney:
500 g entkernte Kirschen
1 Stk. Ingwer, ca. 2 cm
100 g Zucker
Salz, Pfeffer
Senf
2 EL Olivenöl

Erdäpfelpuffer:
1,2 kg mehlige Erdäpfel
2 Eier
100 g Mehl
Salz, Pfeffer
Schnittlauch
Majoran
Veröffentlicht:
11.10.2010
1. Für das Chutney Olivenöl erhitzen und den geriebenen Ingwer und grob gemahlenen Pfeffer darin anschwitzen. Die Kirschen und den Zucker beimengen und dick einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und auskühlen lassen.

2. Den Rotwein mit Pfeffer, Thymian und Lorbeerblättern aufkochen und etwa auf die Häfte reduzieren lassen. Auf ca. 70 °C abkühlen lassen und auf dieser Temperatur halten. Den gesalzenen Schweinslungenbraten in den Rotwein einlegen und ca. 15–20 Minuten darin garen.

3. Für die Puffermasse die Erdäpfel waschen, schälen und grob reiben. Mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Majoran würzen, die Eier und das Mehl einarbeiten. Wenig Fett in einer Pfanne erhitzen, die Masse löffelweise hinein geben und auf beiden Seiten goldbraun backen.

4. Zum Anrichten die Lungenbraten-stücke schräg in 3–5 Scheiben schneiden – das Fleisch sollte innen noch zartrosa und außen vom Rotwein gefärbt sein. Die Erdäpfelpuffer mit Küchenpapier abtupfen, in Schichten neben das Fleisch legen und ein wenig Chutney dazugeben.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113