0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Faschierte Kalbsbutterschnitzel

Faschierte Kalbsbutterschnitzel
© aus „Histaminarm kochen und sich wohlfühlen“, erschienen im Hubert Krenn Verlag, Wien
Zutatenliste:
Zutaten Für 4 Personen:
500 g mageres, faschiertes Kalbfleisch
2 Scheiben Vollkorn-Toastbrot
1 Ei
1/16 l Kaffeeobers
Salz, Muskat
1 EL Petersilie
20 g Margarine
100 ml Kalbsfond
je 100 g Babykarotten, Kohlrüben,Broccoliröschen und junge Erbsen
Veröffentlicht:
19.07.2010
Toastbrot in Wasser einweichen und ausdrücken. Mit Ei, Kaffeeobers, Petersilie, Salz und etwas geriebener Muskatnuss zum faschierten Kalbfleisch geben und gut durchmischen. Kleine Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne mit wenig Margarine braten. Die Laibchen aus der Pfanne geben, Bratenrückstände mit braunem Kalbsfond oder Suppe ablöschen und einkochen.
Gemüse putzen und waschen. In gefällige Stücke schneiden und mit wenig Salz als "Gemüsesuppe" kochen.
Die Laibchen auf Tellern mit dem bunten Gemüse und dem Bratensaft anrichten.

Dazu passend: Kartoffelpüree oder gekochter Reis.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114