0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 07:12 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Bad Santa

Bad Santa

Starttermin:
Ab 18. November 2004 im Kino
Teaser:
Er flucht, säuft, ist proletig und pervers, und am allerliebsten trägt er einen albernen roten Fummel. Die Rede ist vom Weihnachtsmann. Natürlich nicht vom echten, sondern von einem fiesen Kerl namens Willie (Billy Bob Thornton), der als Kaufhaus-Weihnachtsmann die Orte seiner künftigen Einbrüche ausbaldowert.
Veröffentlicht:
15.11.2004
 
Mit dabei und nicht minder bösartig: Der kleinwüchsige Marcus (Tony Cox), der bei den Show-Auftritten einen Weihachtself verkörpert. Gemeinsam kundschaften sie zunächst ein paar Tage lang die Warenhäuser aus, um nachts einzubrechen.

Das grundsätzlich mies gelaunte Duo scheint mit dieser Tour einige Jahre hintereinander ganz gut durchzukommen. Bis sich eines Tages eine Frau mit Santa-Claus-Fetisch sehr stark zum Menschenhasser Willie hingezogen fühlt und ein kleiner fetter Junge trotz aller Gemeinheiten partout nicht glauben mag, dass Willie nicht der Weihnachtsmann ist...

Als Produzenten stecken hinter dieser mehr als pechschwarzen Komödie die für derlei Filme bekannten Coen-Brüder ("Big Lebowski" 1998, "O Brother, where are thou?" 2000).

Auch der Regisseur ist kein unbeschriebenes Blatt: Mit "Crumb" (1997) drehte Terry Zwigoff den mehrfach ausgezeichneten und überhaupt einzigartigen Dokumentarfilm über Robert Crumb, Comic-Legende und Schöpfer von "Fritz The Cat" - Abartigkeiten sind Zwigoffs Metier.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit kann sich sehen lassen - jedenfalls für Kinobesucher, die ohnehin nicht mehr an den guten Nikolaus glauben.

Unvorhersehbare Wendungen, Prügeleien, ein fantastisch übellauniger Billy Bob Thornton und ein Repertoire an Schimpfworten, das die gesamte Familie Osbourne erröten ließe, machen diesen Film wirklich nicht gerade zu einem rührseligen Familien-Weihnachtsspektakel - ganz im Gegenteil: Also lieber mal die Kinder daheim lassen und die schwarze Erwachsenen-Komödie unbesorgt genießen.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115