0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Garnelen in Kokos

Garnelen in Kokos
© aus „Das perfekte Fest“ erschienen im Gerstenberg Verlag
Zutatenliste:

6 unbehandelte Limetten
1–2 TL Currypulver
400 ml Kokosmilch
Salz
Pfeffer
1 Dose Ananasscheiben
20 Tiefseegarnelen, geschält und ­gegart
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Koriandergrün

Veröffentlicht:
14.12.2009
Die Vorspeise vom Festagsmenü

Die Schale von 2 Limetten abreiben und alle Früchte auspressen. In einer Schüssel Curry, Kokosmilch, Limettensaft und -schale miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Ananassirup aus der Dose süßen.
Die Ananas gut abtropfen lassen. Die Hälfte der Garnelen, die Ananas und die Frühlingszwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten miteinander vermischen und auf kleine Gläser verteilen. Die Kokosmilch darübergießen und das Ganze mindestens 1 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.
Vor dem Servieren mit dem fein geschnittenen Koriandergrün und jeweils 1 Garnelenschwanz garnieren.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113