0%
 
 
Loading
Dienstag, 06.12.2016 22:57 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Lammkoteletts mit Šurlice
© Adria Kochbuch

Lammkoteletts mit Šurlice

Kurzgebratenes Lamm mit hausgemachten Nudeln aus dem Kvarner
Zutatenliste:
für 4 Personen
1 kg Lammkoteletts
Frischkräuter (Salbei, Rosmarin, Knoblauch, Lorbeer) nach Geschmack
100 g Chicorée und Radicchio
1 Birne von ca. 200g
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zutaten Šurlice
500 g Mehl
2 Eigelb
50 ml Öl
125 ml Wasser
100 g Schafkäse
Veröffentlicht:
15.06.2009
 
Lammkoteletts am besten über Nacht in mit Kräutern, grobem Meersalz und frisch geschrotetem Pfeffer aromatisiertem Olivenöl marinieren und dabei mindestens einmal umdrehen. Inzwischen die Šurlice herstellen. Mehl und Öl mit sprudelnd kochendem Wasser verrühren. Eigelb unterrühren und alles zu einem Teig kneten. Teig ausrollen, in Stücke von 100g schneiden und daraus mittels Stricknadel oder festen Strohhalms Nockerln von ca. 6–8cm Länge formen. Der Teig muss dabei so herumgewickelt werden, dass nach dem Herausziehen innen ein Hohlraum bleibt. Šurlice je nach Trocknungsgrad 2–10 Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen, abschrecken und mit geriebenem Schafkäse bestreuen.

Während die Šurlice kochen, die Koteletts aus der Marinade heben und beidseitig scharf anbraten. Danach noch kurz auf kleiner Flamme ziehen lassen, sodass sie innen nicht roh, sondern zartrosa sind. Chicorée und Radicchioblätter mit der verbleibenden Marinade beträufeln und eventuell mit etwas Essig abschmecken. Koteletts darauf anrichten und mit Birnenschnitzern umlegen. Šurlice extra reichen.

Tipp:
Man kann Chicorée und Radicchio auch gedünstet oder über Holzkohle gegrillt und mit Meersalz sowie Olivenöl abgeschmeckt servieren.

Weintipp aus der Region:
Trojišcina Rosé
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115