0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 00:55 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Schokolade-Passionsfrucht-Parfait mit Beeren
© Das grosse Julius Meidl Kochbuch

Schokolade-Passionsfrucht-Parfait mit Beeren

Zutatenliste:
Zutaten für eine Tortenform mit 20 cm Durchmesser oder 6 kleine Formen:
150 g Rohmarzipan
2 Eier
100 g Feinkristallzucker
30 g Schokolade* (ca. 65 % Kakaogehalt)
300 ml Schlagobers
4 Passionsfrüchte
800 g gemischte Beeren nach Saison

* Falls man die Parfaits wie auf dem Foto in kleine Formen füllt, benötigt man um ca. 50 g mehr Schokolade.

Veröffentlicht:
01.04.2009
 

Marzipan ausrollen und in eine Tarteform legen. Bei Verwendung von Portionsförmchen Marzipanscheiben ausstechen, die auf die Förmchen passen. Ein Ei mit der Hälfte des Zuckers über dampf cremig und voluminös aufschlagen, Schüssel vom Dampf nehmen und die Masse so lang weiterschlagen, bis sie abgekühlt ist.

Schokolade über Dampf schmelzen. Obers steif schlagen. Die Hälfte des Obers und die Schokolade in die Eimasse rühren. Masse in die Form geben und tiefkühlen. Bei Verwendung von Portionsförmchen werden diese zuvor mit geschmolzener Schokolade ausgestrichen und erst befüllt, wenn die Schokolade fest geworden ist.

Zweites Ei mit dem Saft der Passionsfrüchte und dem restlichen Zucker wie zuvor beschrieben warm und kalt schlagen. Restliches Obers unterheben. Masse auf das gefrorene Schokoladenparfait gießen. Bei Verwendung von Portionsförmchen Parfait mit Marzipan abdecken. Parfait erneut kühlen, bis auch die zweite Masse gefroren ist.

Parfait auf den Teller geben, mit Beeren und den Kernen der Passionsfrüchte garnieren.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114