0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Gegrillte Gemüsespieße

Gegrillte Gemüsespieße
© Buch „Ich koch mir was!"
Zutatenliste:
4 Portionen:
  • 1 Avocado
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 4 Champignons
  • Grobes Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
Veröffentlicht:
25.02.2008
Kochen mit Kindern
Schneidet die Pilze, die Paprika, die Zucchini und die Avocado in mitteldicke Scheiben. Wenn ihr Zwiebeln mögt, schält auch die Zwiebel und schneidet diese ebenfalls in Stücke.

Erhitzt 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in der Grillpfanne. Legt die Gemüsestücke einzeln in die erhitzte Grillpfanne, bis der Boden bedeckt ist. Legt sie nicht übereinander, sonst werden sie nicht gar.

Grillt die Gemüsestücke so lange, bis sie durch sind. Legt sie dann auf einen Teller und bedeckt sie mit Alufolie. Grillt nun die nächsten Gemüsestücke. Macht solange weiter, bis alle gar sind.

Wenn alle Stücke fertig sind, nehmt ihr die Grillpfanne vom Herd. Verteilt die Gemüsestücke auf die vier Holzspieße.

Erhitzt die Grillpfanne wieder und legt die Spieße nebeneinander hinein. Grillt sie noch einmal 6 Minuten, damit sie wieder heiß werden.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113