0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Gemüse-Reis-Frikadellen

Gemüse-Reis-Frikadellen
© reis-fit
Zutatenliste:
(12 Stück)
  • 1 Kochbeutel Natur-Reis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 3 TL gemischte Kräuter (tiefgekühlt)
  • 50 g Fetakäse
  • 50 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 80 g Paniermehl
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Rapsöl
Veröffentlicht:
22.01.2008
Vegetarisch!
Den Reis nach Anweisung auf der Packung garen und etwas abkühlen lassen. Zwiebel und
Knoblauch schälen und würfeln. Die Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Kräuter unterrühren.

Feta mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Ricotta zum Gemüse geben. Ei verschlagen und mit dem Mehl und dem Reis zufügen. Salzen und pfeffern und alles gut miteinander vermengen. Aus dem Teig mit nassen Händen Frikadellen formen und in Paniermehl wenden.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Gemüse-Reis-Frikadellen darin bei geringer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Servier-Tipp: Die Frikadellen kann man warm oder kalt essen. Am besten schmeckt Kräuterquark oder Senf dazu und ein gemischter Salat.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113