0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Schweinemedaillons mit Pilz-Reis

Schweinemedaillons mit Pilz-Reis
© Müller’s Mühle/Wirths PR
Zutatenliste:
4 Portionen:
  • 250 g Langkorn & Wildreis
  • 250 g Champignons
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Butter
  • 0,15 l Sahne
  • 0,1 l Gemüsebrühe
  • 125 g Kräuter-Crème-fraîche
  • 2 TL Zwiebelsalz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Kräutersalz
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 4 Schweinemedaillons (à 150 g)
  • 2 EL Raps-Kernöl
Veröffentlicht:
18.12.2007
Langkorn-Wildreis-Mischung nach Packungsanweisung zubereiten. Pilze putzen und eventuell waschen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.

Frühlingszwiebeln und Pilze in heißer Butter andünsten. Brühe, Sahne und Crème fraîche dazugeben. Mit Zwiebelsalz, Pfeffer, Kräutersalz und Petersilie abschmecken. Den Reis zufügen.

Schweinemedaillons waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Zwiebelsalz und Pfeffer würzen und in heißem Rapsöl von beiden Seiten braten.

Schweinemedaillons auf vier Teller verteilen. Mit dem Pilz-Reis und etwas Petersilie anrichten und sofort servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113